Press Releases

Marathon-Legende Uta Pippig promotet Yoga in Berlin

27. Oktober 2005

Uta beendet ihre Wettkampfsaison 2005 und wird an einem Anusara-Yoga-Workshop teilnehmen.

Die dreimalige BAA Boston-Marathon-Siegerin Uta Pippig beendete ihre Wettkampfsaison am Sonntag (23.10.05) beim Arturo Barrios 5K in San Diego, Kalifornien, mit ihrem zweiten Sieg in Folge in der Master-Klasse. Das erste Rennen gewann sie in Boston.

Uta gewann ihre Wertungsklasse und kam in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz. Sie beendete somit ihre erste Master-Saison ungeschlagen.

„Ich freue mich riesig, meine Laufsaison mit einem Sieg in San Diego beendet zu haben”, sagte Uta. „In der Master-Klasse am Start zu sein, war eine Herausforderung, aber hartes Training und die Unterstützung meiner Fans haben mich zum Erfolg geführt.“

Uta gehörte zu einer der besten Langstreckenläuferinnen während ihrer gesamten Karriere – sie war die erste Frau, die dreimal hintereinander den BAA Boston-Marathon, dreimal den Berlin-Marathon, einmal den New-York-City-Marathon gewann sowie bei zwei Olympischen Spielen teilnahm.

Wenn Uta nicht trainiert, dann möchte sie ihr Wissen über gesunde Ernährung, Yoga, Übungen, Training und Stressmanagement durch ihr Take the Magic Step™ Programm anderen weitergeben. Dieser facettenreiche Ansatz zu gesünderem Leben ist vor allem gerichtet an kleine Gruppen und Firmen und hat schon vielen Menschen geholfen, eine Balance in ihrem Leben zu finden. Uta wird nun von ihrer eigenen Yoga-Erfahrung bei John Friends Anusara-Yoga-Wochenend-Workshop in Berlin, der vom 28. bis 30. Oktober in der Villa Elisabeth stattfindet, berichten. Die Villa befindet sich in Mitte, im Herzen von Berlin.

„John Friends Lehren haben ein strahlendes und dynamisches Feeling, und sie erreichen wirklich das Herz der Yogaschüler. John Friend lädt uns ein, während er ganz Europa bereist, um das Anusara Yoga bekannter zu machen, seine Lehrmethoden kennen zu lernen. Die Universellen Prinzipien der Ausrichtung™ sind für jeden geeignet, da es jeden in seiner individuellen Art berücksichtigt. Es ist der Schlüssel für eine optimale Ausrichtung des Körpers, für Energie und für Gesundheit”, sagt Uta Pippig. „Ich habe keine Zweifel daran, dass die Yoga-Bewegung in Berlin durch seine Lehrmethode gestärkt wird.“

Anusara Yoga ist eine der beliebtesten und am schnellsten wachsenden Formen von Yoga auf der Welt mit über 1.200 Yogalehrern und über 100.000 Schüler weltweit.

Wenn Sie mehr über John Friend und Anusara Yoga wissen wollen, gehen Sie bitte auf: www.anusara.com

Für mehr Informationen über Utas Take the Magic Step™-Programm, klicken Sie bitte auf: www.takethemagicstep.com