Events mit Uta

Fitness-, Gesundheits- und Sport-Events & ausgesuchte karitative Veranstaltungen, Vorträge von Uta

11. October 2015

Berlin

Lauf mit Uta an Nashörnern und Löwen vorbei ins Ziel der ASICS Grand 10


Zeit:
  • 12:00 Uhr 10-km-Rennen und 2×5-km-Staffellauf
  • 12:10 Uhr 800-m-Kinderlauf
Ort:

Start und Ziel des Rennens befinden sich vor dem malerischen Schloss Charlottenburg – Spandauer Damm 10-22, Berlin.

Uta wird ihren Herbst in Berlin mit der Teilnahme an der 8. Auflage von Deutschlands schnellstem 10-km-Rennen ausklingen lassen. Die ASICS Grand 10 bietet Läufern eine tolle Strecke, die an Sehenswürdigkeiten wie der Siegessäule und der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche vorbei und durch den berühmten Berliner Zoo führt. Im vergangenen Jahr waren 7.389 Läufer bei wundervollem Herbstwetter mit dabei, und wir hoffen, auch Sie in diesem Jahr auf der Strecke zu sehen!

Uta hat einmal gesagt: „Die Freude am Laufen hat mich immer inspiriert, und daran wollte ich die Zuschauer teilhaben lassen“. Mit dieser Begeisterung im Herzen freut Uta sich darauf, die Teilnehmer anzufeuern sowie auf die Begegnungen mit alten und neuen Lauffreunden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Berlin-Laeuft.de/Asics-Grand-10-Berlin

3. October 2015

Strausberg

Der 79. Strausseelauf ist ein weiterer sportlicher Höhepunkt für Uta in Berlin


Zeit:
  • 7:45 Uhr Anmeldung
  • 9:25 Uhr 400-m-Bambinilauf
  • 9:30 Uhr 4,1-km-Halblauf Schüler
  • 9:45 Uhr 4,1-km-Halblauf Jugendliche und Erwachsene
  • 10:30 Uhr 9,2-km-Hauptlauf Männer
  • 10:45 Uhr 9,2-km-Frauenlauf und Nordic Walking
Ort:

Die 9,2-km-Hauptläufe wie auch das Nordic Walking und der Bambinilauf beginnen am Straussee – Fichteplatz/August-Bebel-Straße, 15344 Strausberg. Der Start der 4,1-km-Rennen befindet sich auf der anderen Seite des Sees. Die Teilnehmer dieser Events werden mit der Fähre zum Start gebracht.

Der Strausseelauf ist eine lokale Tradition, die bis zum November 1924 zurückreicht. Uta nahm erstmals im Jahr 1982 teil. Sie gewann das Rennen vier Mal in Folge und hält bis heute den Kursrekord mit ihrer 1988er Zeit von 32:20 Minuten. Im vergangenen Jahr kehrte Uta zu dem Rennen zurück, das einen besonderen Platz in ihrem Herzen hat. Sie joggte mit Hunderten von Teilnehmern aller Altersgruppen und wird auch in diesem Jahr wieder dabei sein, um mit den vielen Läufern Fitness und Gesundheit auf wunderschönen Herbstpfaden zu zelebrieren.

Der Lauf gehört mittlerweile zu einer dreiteiligen Serie, die aus einem Lauf-, einem Schwimm-, und einem Radrennen besteht und zwischen Juli bis Oktober abgehalten wird. Zum Laufevent gehören auch ein 400-Meter-Rennen für Kinder und Wettbewerbe über 4,1 km für Schüler sowie 4,1 km und 9,2 km für Jugendliche und Erwachsene. Auch Nordic-Walker haben die Möglichkeit teilzunehmen. Dem Event folgen eine Siegerehrung und ein Unterhaltungsprogramm. Vielleicht sehen wir ja auch Sie dort!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Strausseelauf.de, und für einen Rückblick von Uta auf dieses Event, klicken Sie bitte hier: „Strausseelauf – Mit Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend auf herbstlichen Pfaden”.

24. September 2015

Donnerstag, 24. September bis Sonntag, 27. September 2015 – Berlin

Uta wird zum 25. Jahrestag ihres emotionalen Erfolges beim historischen Wiedervereinigungs-Marathon in Berlin sein


Zeit:
  • Beginn des BMW Berlin-Marathons am 27. September: 8:35 Uhr Rollstuhlathleten, 8:43 Uhr Handbiker, 9:00 Uhr Läufer und Power-Walker
Ort:

Start und Ziel des Berlin-Marathons befinden sich auf der Straße des 17. Juni (zwischen dem Brandenburger Tor und „Kleiner Stern“) in Berlin.

Am 30. September 1990 gewann Uta den Wiedervereinigungs-Marathon, der die 25.000 Teilnehmer auf den Straßen von West-Berlin zum ersten Mal durch das Brandenburger Tor nach Ost-Berlin führte. Drei Tage später wurde die Wiedervereinigung des Landes vollzogen. In diesem Jahr wird Uta zu den Feierlichkeiten anlässlich des 25. Jahrestages dieses denkwürdigen Ereignisses in Berlin sein. Sie freut sich schon sehr auf ihre Lauffreunde und auf eine spannende Zeit in ihrer Heimatstadt.

Hier sind einige Veranstaltungen, an denen Uta teinehmen wird:

  • BMW Berlin-Marathon Pressekonferenz am Donnerstag, den 24. September, um 11:00 Uhr im Hotel InterContinental in Berlin.
  • Lauftraining mit Schulkindern in Kleinmachnow, bei Berlin, am Donnerstagnachmittag, 24. September.
  • Gast in der TV-Sendung zibb des rbb, am Donnerstag, 24. September.
  • Messe BERLIN VITAL am Freitag, 25. September: Uta gibt dort das Seminar „Die letzten zwei Tage vor dem Marathon“ um 15:00 Uhr und lädt zur gemeinsamen Yoga-Stunde für Läufer um 16:00 Uhr ein.
  • Uta wird mit ihrem Freund, dem SCC EVENTS Maskottchen Fridolin „Frido” Flink, Spaβ mit den Kindern haben beim Bambinilauf für Kinder bis 10 Jahre, um 11:00 Uhr am Samstag, 26. September, und beim mini-Marathon über 4,2195 km für Kinder ab 10 Jahren um 15:20 Uhr am Samstag, 26. September.
  • Am Marathontag wird Uta bei der ‚RTL – Wir helfen Kindern!‘ Spendenmarathon-Staffel von der 35-km-Marke an mitlaufen und dabei ihre Lauffreunde anfeuern, am Sonntag, 27. September.

Nähere Einzelheiten zu diesen und anderen Veranstaltungen mit Uta werden rechtzeitig vor dem Marathon-Wochenende bekanntgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BMW-Berlin-Marathon.com

16. September 2015

Concord/Massachusetts (USA)

Uta präsentiert ihre Vortragsreihe „Running To Freedom™” in ihrem geliebten Concord


Zeit:
  • 19:00 Uhr
Ort:

Trinity Episcopal Church Parish Hall – 81 Elm Street, Concord, MA 01742.

In ihrem Vortrag „Running To Freedom™” schaut Uta auf den Fall der Berliner Mauer zurück, auf die bewegenden und ereignisreichen Monate danach – ihre Teilnahme am „Wiedervereinigungs-Marathon 1990”, der zum ersten Mal von West-Berlin durch das Brandenburger Tor in den Ostteil der Stadt führte. Unvergesslich bleibt ihr die Erinnerung an die Herzlichkeit der Menschen in Massachusetts, vor allem in Boston und Concord, die sie schon kurz nach der Wende liebevoll unterstützt haben. Es gibt übrigens einige Parallelen zwischen Utas Weg in die Freiheit und den zahlreichen Siedlern, die sich in diesem Teil von Massachusetts niedergelassen haben.

Uta ist dankbar für die Gelegenheit, mit den Menschen in Concord über jene Wege zu sprechen die sich auftun, wenn wir Freiheit in uns spüren – über „die Kraft, die Freiheit dem Einzelnen und der Gesellschaft geben kann, um positive Veränderungen zu bewirken”.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.LouisaMayAlcott.org

14. September 2015

Concord/Massachusetts (USA)

Die Freude am Laufen erleben – Ein Nachmittag mit Uta an der Fitch Senior High School


Zeit:
  • 15:00 Uhr
Ort:

Bibliothek, Robert E. Fitch Senior High School – 101 Groton Long Point Road, Groton, CT 06340.

Uta wurde eingeladen, ihre Erfahrungen und Freude am Laufsport mit den Kindern aus Mystic und Umgebung zu teilen, die sich für Fitness, Gesundheit und Laufen interessieren. An der Fitch Senior High School wird sie sich mit den 14- bis 17-Jährigen über diesen schönen Sport und die Träume der Jugendlichen unterhalten, wird deren Fragen beantworten, von ihren eigenen Anfängen erzählen und hofft , die Mädchen und Jungen zu inspirieren, eigene Ziele zu verfolgen und zu erreichen.

Anschließend wird sie den jungen Läufern auf dem Sportplatz Dehnungsübungen zeigen und mit ihnen ein wenig joggen. Neben einigen Lauftechniken möchte Uta den Teenagern wertvolle Trainingstipps mit auf den Weg geben. Gemeinsam werden sie dann das Johnny-Kelley-Denkmal in Mystic besuchen.

Johnny Kelley ist in seinem Leben den Boston-Marathon unglaubliche 61 Mal gelaufen. Uta hatte die Ehre, ihm während ihrer aktiven Zeit mehrere Male zu begegnen. Sie erinnert sich voller Zuneigung an die Marathon-Legende.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.JohnKelley.org

13. September 2015

Concord/Massachusetts (USA)

Uta übernimmt erneut die Schirmherrschaft des Louisa May Alcott Orchard House Laufes/Walks


Zeit:
  • 11:00 Uhr (die Anmeldung für das Rennen beginnt um 9:30 Uhr)
Ort:

Vor der Alcott Elementary School – 93 Laurel Street, Concord, MA 01742.

Uta wird auch dieses Jahr wieder bei dem großartigen Spendenereignis teilnehmen. Es werden Läufer, Walker, Baby-Jogger sowie Rollstuhlathleten aller Leistungsstufen dabei sein und das beliebte Louisa May Alcott Orchard House unterstützen. Gemeinsam mit den Teilnehmern wird Uta den Lauf auf dem wunderschönen historischen Kurs durch Concord genießen, zu Ehren der berühmten Autorin – dem ursprünglichen „Running Girl” – und deren Familie, die sich für soziale Gerechtigkeit, Ausbildung und Kunst engagierte und so viel für die Förderung körperlicher Fitness und Gesundheit von Jungen und Mädchen im 18. Jahrhundert tat.

Drei Tage nach dem Louisa May Alcott Orchard House Lauf/Walk wird Uta ihre Vortragsreihe „Running To Freedom™” präsentieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Veranstaltungshinweis für den 16. September.

Weitere Informationen finden Sie unter:www.LouisaMayAlcott.org

25. July 2015

Berlin

Uta ist in Berlin zur 24. Vattenfall City-Nacht


Zeit:
  • 20:30 Uhr
Ort:

Kurfürstendamm – nahe der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche.

Uta wird mit ihren Lauffreunden die 10-km-Strecke joggen und freut sich auf die Berliner und die tolle Stimmung in der Stadt an diesem sportlichen Sommerabend.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Vattenfall-Berliner-Citynacht.de

3. July 2015

Berlin

Uta präsentiert ihre Vortragsreihe „Running To Freedom™” auf der internationalen Unternehmerkonferenz EO Unlimited Berlin 2015


Zeit:
  • Seminar „Running To Freedom™” am Freitag: 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr
  • Frühstückslauf am Samstag: 7:00 Uhr bis 8:00 Uhr
Ort:

Hotel nhow Berlin – Stralauer Allee 3, 10245 Berlin.

Vor 25 Jahren fiel die Mauer zwischen Ost- und Westberlin. Es war eine bewegende Zeit politischer und persönlicher Veränderungen, die von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt gefeiert wurden. Wenige Tage vor der Geburtsstunde des vereinten Landes, nahmen Tausende Läufer am mittlerweile legendären „Wiedervereinigungs-Marathon 1990” teil, der zum ersten Mal von West-Berlin durch das Brandenburger Tor in den Ostteil der Stadt führte.

Die Unternehmerkonferenz EO Unlimited Berlin 2015 hat Uta eingeladen, über ihre Erfahrungen zu sprechen. Sie wird dabei ihren von der deutsch-deutschen Geschichte inspirierten Vortrag, „Running To Freedom™ – Laufend in die Freiheit“, präsentieren. Uta wird von Hӧhen und Tiefen jener Zeit berichten, von den bewegenden Momenten als sie 1990 im Jubel tausender begeisterter Zuschauer diesen geschichtsträchtigen Berlin-Marathon gewann…

Die Entrepreneurs‘ Organization (EO), ein Unternehmernetzwerk, wurde 1987 gegründet. Sie hat über 10.000 Mitglieder aus 45 Ländern. EO Unlimited Berlin 2015 wird seinen Teilnehmern verschiedene inspirierende Seminare über neue Wege anbieten, die für das Überwinden von Hürden im Unternehmeralltag wertvoll sein können. Zu den herausragenden Rednern des Events gehören Anita Lasker-Wallfisch, Überlebende des Mädchenorchesters von Auschwitz; Prof. Dr. Peter Eigen, Gründer von Transparency International, und Burkart Veigel, Gründer von fluchthilfe.de.

Weitere Informationen finden Sie unter: EOUnlimited2015.com

13. June 2015

Green Bay/Wisconsin (USA)

Uta startet bei der 39. Auflage des Bellin Run – Erneut ein fantastischer Tag in Green Bay


Zeit:
  • 7:53 Uhr Rollstuhlathleten
  • 8:00 Uhr erste Startwelle
Ort:

Vor dem Bellin-Krankenhaus, südlich der überdachten Fußgängerbrücke – 774 S. Webster Avenue, Green Bay, WI 54305.

Im vergangenen Jahr waren mehr als 18.000 Läufer und Walker am Start des Bellin Run, dem größten Laufevent im Bundesstaat Wisconsin.Uta erinnert sich mit Freude an die vielen Begegnungen und an die Begeisterung: ihr Sponsor Krueger International belegte im Teamwettbewerb den zweiten Platz. Uta wird dieses Jahr auf Einladung von KI zum 19. Mal am Bellin Run teilnehmen. Vielleicht begegnen wir uns bei diesem außergewöhnlichen Event, das der ganzen Familie Spaß macht!

Der Bellin Run bietet seinen Teilnehmern nicht nur ein spannendes Rennwochenende, er hat auch das Bestreben, „die Gemeinde in Bewegung zu bringen – und in Bewegung zu halten”. Dazu hat sich das Rennen mit den Green Bay Packers der NFL (die US-amerikanische Football Profiliga) zusammengetan und gehört nun zur Titletown Wellness Race Series – diese besteht aus sechs Veranstaltungen zwischen Juni und November.

Siegerehrung: 10:30 Uhr – Astor Park, Ecke Clay Street und Porlier Street.Nach dem Bellin Run findet eine Siegerehrung statt, bei der die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten der jeweiligen Wertungsklassen des Rennens ausgezeichnet werden. Uta wird für Autogramme zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BellinRun.com

12. June 2015

Green Bay/Wisconsin (USA)

Bellin Run Spaghetti Dinner 2015: Uta wird für Autogramme zur Verfügung stehen


Zeit:
  • 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort:

Astor Park, Ecke Clay Street und Porlier Street – Green Bay, WI 54301.

Sämtliche Einnahmen aus dem Spaghetti-Dinner sowie ein Teil der Startgebühren kommen dem Bellin College zugute.

Uta feuert die Kinder beim Dick Lytie Children’s Run & Fun Event an

Beginn: 18:00 Uhr

Mitzuerleben, wenn die bis 10-Jährigen beim Dick Lytie Children’s Run & Fun Event ihr Bestes geben und ihre Freude beim Überqueren der Ziellinie zu sehen, zählt zu den Highlights des Bellin Run-Wochenendes. Hier ist jedes Kind ein Sieger – Uta freut sich, die Green Bay-Sprösslinge auch dieses Jahr anzufeuern.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BellinRun.com

11. June 2015

Green Bay/Wisconsin (USA)

Uta veranstaltet ihr Seminar „Running To Freedom™” und wird mit dem KI-Team locker joggen


Zeit:
  • 11:45 Uhr
Ort:

KI Corporate Headquarters – 1330 Bellevue Street, Green Bay, WI 54302.

Zwei Tage vor dem Rennen wird Uta für das Corporate-Team von Krueger International – einem der Hauptsponsoren des Bellin Run – ihren beliebten Workshop „Running To Freedom™“ abhalten. Sie freut sich auf einen Lauf mit den Teilnehmern, gefolgt von Stretching und Yoga.

KI ist ein bekannter Hersteller von innovativen Möbeln und Wandsystemen, der sich der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit verschrieben hat. Das Unternehmen aus Green Bay beschäftigt fast 3.000 Mitarbeiter und verfügt mit Dick Resch an der Spitze – für seinen unkonventionellen Ansatz für mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz bekannt – über neun Produktionsstandorte weltweit. „Es ist mir eine Ehre, meine Gemeinde mithilfe so wunderbarer und dringend benötigter Programme und Aktivitäten zu unterstützen“, sagt Dick. „Es macht mich froh, meine Leidenschaften mit ihr zu teilen, dadurch können sich die Menschen dieser Region an denselben Aktivitäten erfreuen und ihr persönliches Wohlbefinden verbessern – und so ein längeres und leistungsfähigeres Leben führen.”

Weitere Informationen finden Sie unter: www.KI.com

25. May 2015

Boulder/Colorado (USA)

Uta freut sich auf den 37. BolderBOULDER 10-km-Lauf in ihrer Wahlheimatstadt


Zeit:
  • 6:50 Uhr Rollstuhlathleten
  • 6:55 Uhr erste Startwelle
  • 11:13 Uhr Elite-Frauen
  • 11:24 Uhr Elite-Männer
Ort:

Der beliebte BolderBOULDER 10-km-Lauf beginnt in der Nähe der Kreuzung 30. Straße und Walnut Street in Boulder, CO 80303 und führt durch große Teile der Stadt. Die Ziellinie befindet sich im Folsom Stadion der University of Colorado – 2400 Colorado Avenue, Boulder, CO 80302.

Jedes Jahr begeistert der BolderBOULDER Uta aufs Neue und sie genießt die Freude und den Trubel, den diese Veranstaltung in ihre Stadt bringt. Uta wird zusammen mit den vielen Lauffreunden auf dem malerischen Kurs joggen und freut sich auf die abwechslungsreiche Unterhaltung entlang der Stecke bis zur Ziellinie im Folsom Stadion. Mehr als 30 Musikgruppen und Künstler werden ihr Talent unter Beweis stellen und wie immer werden Tausende Besucher die Rennteilnehmer anfeuern.

Als die Organisatoren 1979 den ersten BolderBOULDER planten, sollte der Lauf lediglich Teil der Memorial Day-Feierlichkeiten sein – ein Event mit Familie und Freunden. Mittlerweile wurde aus dieser Idee ein großartiges, alljährlich stattfindendes Ereignis, an dem mehr als 50.000 Läufer, Jogger, Walker und Rollstuhlathleten teilnehmen – seit Anbeginn sind mehr als 1,2 Millionen Menschen durch die Straßen von Boulder gerannt.Der BolderBOULDER ist eine Inspiration für Jung und Alt – für all jene, die im Herzen jung geblieben sind und die Freude daran haben, sich fit zu halten und ein gesundes Leben leben.Vielleicht habt Ihr Zeit und Lust, mit uns gemeinsam den BolderBOULDER in 1.600 m über dem Meeresspiegel zu zelebrieren?!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BolderBOULDER.com

22. May 2015

Boulder/Colorado (USA)

38. Auflage des alljährlichen Mile Marathon – Uta wird wieder mit den Columbine-Grundschülern an den Start gehen


Zeit:
  • 8:30 Uhr
Ort:

Columbine Elementary School, 3130 Repplier Drive, Boulder, CO 80304.

Jedes Jahr organisiert die Eltern-Lehrer-Vereinigung der Columbine-Grundschule in Utas Wohnort Boulder den beliebten Mile Marathon. Auch in diesem Jahr freut sich Uta darauf mit den Kindern zu rennen und sie anzufeuern, während jeder einzelne Schüler auf der ca. 1,6 km langen Strecke sein Bestes gibt. Die Kleinen haben sich im Rahmen des Sportunterrichts intensiv auf dieses Rennen vorbereitet.

Der Mile Marathon wurde 1978 von Rich Castro, dem früheren Koordinator der Eliteathleten des BOLDERBoulder 10-km-Laufs, ins Leben gerufen. Das Rennen der Grundschüler zieht jedes Jahr viele der Läufer an, die beim einige Tage später stattfindenden BOLDERBoulder an den Start gehen. Solltet Ihr gerade in der Nähe sein, kommt doch vorbei und begleitet Uta während dieses ganz besonderen Tages für die Columbine-Kids.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ColumbinePTA.org/Mile-Marathon

26. April 2015

Dedham/Massachusetts (USA)

32. Joyce James Ramble 10-km-Lauf – Uta kehrt nach Dedham zurück


Zeit:
  • 11:00 Uhr
Ort:

Endicott Estate – 656 East Street, Dedham, MA 02026.

Im Frühjahr 2000 hat Uta das erste Mal an diesem wunderschönen 10-km-Rennen teilgenommen. Sie freut sich, auch in diesem Jahr in Dedham zu laufen und dabei alte und neue Lauffreunde zu treffen. Der Joyce James Ramble 2014 wurde vom New England Runner Magazin zum Rennen des Jahres gekürt – eine tolle Veranstaltung und eines von Utas Lieblingsrennen.

Das erste Ramble fand im März 1984 statt, damals waren es 244 Läufer. Heute sind etwa 2.000 Teilnehmer am Start, zugleich sind es die U.S. Masters 10-km-Straßenlaufmeisterschaften auf dem Gelände des historischen Endicott Gutes.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Ramble.org

21. April 2015

Natick/Massachusetts (USA)

Uta besucht auch in diesem Jahr die Mädchen des STRIVERS Running Club in Natick


Zeit:
  • 15:30 Uhr
Ort:

Natick Community/Senior Center – 117 East Central Street, Natick, MA 01760.

Uta traf die STRIVERS-Girls im April 2014 zum ersten Mal. Sie besuchte die Gruppe im darauf folgenden Monat erneut, um die jungen Läuferinnen bei ihrem 5-km-Muttertagsrennen zu unterstützen. Dieses Jahr wird sie wieder in Natick sein und mit den 10- bis 13-Jährigen einen spannenden Nachmittag verbringen. Sie wird mit den Mädchen über die verschiedenen Trainingsmöglichkeiten für Laufeinsteigerinnen reden, über gesunde Ernährung und ausreichenden Schlaf.

Auch möchte Uta von ihren eigenen Erfahrungen als Laufanfängerin erzählen und hofft so, die Mädchen damit zu inspirieren. Sie freut sich darauf, über die Ziele zu sprechen, von denen die Mädchen ihr beim ersten Treffen erzählt hatten, ihre Ziele für dieses Jahr und ihre Träume.

Der STRIVERS Running Club, der von der Läuferin und Mutter Colleen Phelps gegründet wurde, führt die jungen Athletinnen nicht nur an den Laufsport heran, aber auch an andere sportliche Aktivitäten wie etwa Yoga. Darüber hinaus verfolgt der Verein das Ziel, die jungen Mädchen mithilfe von Gastrednern zu inspirieren und sie zu ermutigen, sich aktiv in ihren Gemeinden zu engagieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: STRIVERSRunningClub.com

20. April 2015

Boston/Massachusetts (USA)

119. Auflage des Boston-Marathons: Uta, dreimalige Boston-Gewinnerin, wird bei diesem beliebten Rennen wieder vor Ort sein


Zeit:
  • 8:50 Uhr Athleten mit eingeschränkter Mobilität | 9:17 Uhr Rollstuhlathleten | 9:22 Uhr Handbiker | 9:32 Uhr Elite-Frauen | 10:00 Uhr Elite-Männer und erste Startwelle
Ort:

Der Start des Punkt-zu-Punkt-Kurses des Boston-Marathons befindet sich in Hopkinton, MA 01748, an der Doughboy Statue auf der East Main Street (in der Nähe der Ash Street). Die Ziellinie ist vor dem Gebäude der Boston Public Library – 700 Boylston Street, Boston, MA 02116.

Alljährlich am „Patriots’ Day” empfängt die Stadt Boston Tausende Läufer und deren Freunde und Familien, um gemeinsam den ältesten jährlich stattfindenden Marathon zu feiern. Erreichen die Läufer die Zielgerade – sich also das unermüdliche Training im Winter und Vorfrühling gelohnt hat, werden sie von der begeisterten Menge entlang der Boylston Street mit ohrenbetäubenden Jubelrufen empfangen und angefeuert. Uta wird im Zielraum sein. Die Läufer werden die Trainerin des Hoyt Foundation-Teams während des ganzen Wochenendes in Boston finden.

Falls Sie, liebe Leser und Leserinnen, gerade in Boston sein sollten, nutzen Sie die Gelegenheit, die Atmosphäre zu schnuppern und die Unterhaltung entlang der Strecke zu genießen. Sie können diese freudvolle Erfahrung mit den Athleten, den Helfern und den Organisatoren dieses fantastischen Marathons teilen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BAA.org/Races/Boston-Marathon

19. April 2015

Boston/Massachusetts (USA)

Dana-Farber Marathon Challenge („DFMC”) Pasta Party 2015


Zeit:
  • 15:00 Uhr
Ort:

Boston Marriott Copley Place, Grand Ballroom – 4. Etage, 110 Huntington Avenue, Boston, MA 02116.

Bereits seit 1998 unterstützt Uta die DFMC und deren Ziele. Sie wurde dieses Jahr erneut gebeten, bei der 26. Auflage als Gastrednerin aufzutreten. Zusammen mit Dr. Clare Twist, einer namhaften Spezialistin für pädiatrische Hämatologie und Onkologie und Vorstandsmitglied der Dana-Farber Marathon Challenge, wird Uta die Teilnehmer des DFMC-Partnerprogramms vorstellen, das die Kinder würdigt, die am Dana-Farber Cancer Institute behandelt wurden, sowie die Athleten, die im Namen der Kinder laufen.

Auch in diesem Jahr sammeln die Teilnehmer der Dana-Farber Marathon Challenge eifrig Spenden für „eine Welt ohne Krebs” – das diesjährige Team hat es sich zum Ziel gesetzt, die unglaubliche Summe von 5,2 Mio. US-Dollar zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Dana-Farber.org und www.RunDFMC.org

18. April 2015

Boston/Massachusetts (USA)

Uta freut sich auf das gemeinsame Pasta Dinner mit den Läufern der Hoyt Foundation


Zeit:
  • 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort:

Sheraton Boston Hotel, Prudential Center, Commonwealth Room (3. Etage) – 39 Dalton Street, Boston, MA 02199

Zur Zeit unterstützt Uta die Läufer der Hoyt Foundation bei ihrer Vorbereitung auf den diesjährigen Boston-Marathon und freut sich auf einen großartigen Abend mit den Athleten sowie mit Dick und Rick Hoyt, dem außergewöhnlichen Vater-Sohn-Gespann, das diese Charity ins Leben gerufen hat. Im Laufe der Veranstaltung werden die Mitglieder, die die meisten Spenden gesammelt haben, ausgezeichnet. Uta wird die Ehre haben, dem Team für seinen immensen Einsatz zu danken – ein für alle Teilnehmer unvergesslicher Abend.

Das erklärte Ziel der Charity-Läufer liegt in diesem Jahr bei 160.000 US-Dollar für die Hoyt Foundation und deren karitative Arbeit. Mehr zu den Team-Mitgliedern und deren unermüdliches Spendenengagement finden Sie unter www.CrowdRise.com.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.TeamHoyt.com

18. April 2015

Boston/Massachusetts (USA)

7. Auflage des B.A.A. 5-km-Laufes – Uta wird wieder bei dem beliebten Straßenrennen am Boston-Marathon-Wochenende dabei sein


Zeit:
  • 8:00 Uhr
Ort:

Zwischen Boston Common und Boston Public Garden – Charles Street, Boston, MA 02108.

Der B.A.A. 5-km-Lauf ist Teil der B.A.A. Distance-Medley-Rennserie, zu der auch ein 10-km-Lauf und ein Halbmarathon gehören. Hier überqueren die Läufer unter anderem die Ziellinie des legendären Boston-Marathons. Präsentiert werden diese Rennen vom Dana-Farber Cancer Institute und der Initiative Jimmy Fund.

Das DFCI und seine Marathon Challenge gehören seit mehreren Jahren zu den Charity-Partnern der Take The Magic Step-Stiftung. Uta wird zum vierten Mal dabei sein. Sie wird mit ihren Freunden der Marathon Challenge, Läufern der Hoyt Foundation und vielen anderen Lauffreunden an den Start gehen.Vielleicht haben auch Sie Lust, einmal an einem 5-km-Lauf teilzunehmen und dabei die Freude am Laufen und am Wettkampf zu erleben? Utas 5-km-Trainingsplan für Anfänger finden Sie hier auf unserer Website.

Uta trifft ihre Freunde und Fans in der Adidas Boston-Marathon RunBase

Zeit: Samstag, den 18. April, um 16:15 Uhr

Ort: Adidas Boston-Marathon RunBase – 855 Boylston Street, Boston, MA 02115.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BAA.org/Races/5K

17. April 2015

Boston/Massachusetts (USA)

Uta wird bei John Hancocks Pressekonferenz der Elite-Athleten für Fotos und Autogramme zur Verfügung stehen


Zeit:
  • 10:00 Uhr
Ort:

Fairmont Copley Plaza, Oval und Venetian Room – 138 St. James Avenue, Boston, MA 02116.

John Hancock, seit 1986 Hauptsponsor des Boston-Marathons, wird seine alljährliche Auftaktpressekonferenz am 17. April abhalten, drei Tage vor der 119. Auflage des prestigeträchtigen Rennens. Dort werden die diesjährigen Elite-Athleten vorgestellt – Uta und weitere frühere Boston-Marathon-Champions werden vor Ort sein. Zu den diesjährigen Athleten gehören: Meb Keflezighi, Patrick Makau, Lelisa Desisa, Shalane Flanagan, Mare Dibaba, Buzunesh Deba und Aberu Kebede.

Bei der Pressekonferenz wird Dick und Rick Hoyt sowie Bryan Lyons ein Ehrenplatz eingeräumt. Dick ist Botschafter des Rennens, Bryan übernimmt als das neue Gesicht des legendären Rollstuhl-Duos das Ruder.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BAA.org/Races/Boston-Marathon

15. April 2015

Boulder/Colorado (USA)

Uta wird mit einem Platz in der Colorado Running Hall of Fame 2015 geehrt


Zeit:
  • 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort:

Denver Athletic Club – 1325 Glenarm Place, Denver, CO 80204.

Uta lebt seit Anfang der 1990er Jahre in Colorado. In diesem Jahr wird sie im April mit großer Wertschätzung die Aufnahme in die Colorado Running Hall of Fame 2015 annehmen. Sie freut sich darauf, ihrer Familie, ihren Freunden und den vielen Lauffans für ihre Unterstützung zu danken.

Zusammen mit ihr werden auch der Ultraläufer Matt Carpenter, der frühere All-American Athlet John Gregorio, der Bahn- und Crosslauf-Trainer Damon Martin, der Chefredakteur der Zeitschrift Competitor Running Brian Metzler sowie die Siegerin der Pazifikspiele Nadia Prasad in die diesjährige Klasse der Ruhmeshalle für Colorados Läufer aufgenommen.

Die Colorado Running Hall of Fame wurde vom Kaiser Permanente Colfax Marathon gegründet. Seit 2007 werden hier Athleten, Autoren, Rennorganisatoren, ehrenamtliche Helfer, Trainer und viele weitere Menschen geehrt, die sich für den Laufsport engagieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: CORunningHallOfFame.com

14. March 2015

Winston-Salem/North Carolina (USA)

„Running To Freedom™” mit Mitgliedern des Twin City Track Clubs


Zeit:
  • 9:00 Uhr Lauftreff
  • 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr Winter-Seminar
Ort:

Lauftreff: Silo Deli Wine and Cheese Bar – 114 Reynolda Village, Winston-Salem, NC 27106. Winter-Seminar: Children’s Museum von Winston-Salem – 390 South Liberty Street, Winston-Salem, NC 27101.

Der Twin City Track Club hat Uta dazu eingeladen, bei der diesjährigen Auflage seines beliebten Winter-Seminars dabei zu sein und mit Mitgliedern des Klubs einen wundervollen Tag zu verbringen. Dem Verein gehören mehr als 600 begeisterte Lauf- und Fitness-Fans an und er bietet ganzjährig Aktivitäten wie Laufgruppen, gesellschaftliche Veranstaltungen und gesponserte Rennen an.

Am Veranstaltungsmorgen wird Uta gemeinsam mit den Läufern etwa 5 bis 6 Kilometer joggen. Dabei freut sie sich sehr auf die Begegnungen mit allen.

Am Abend wird Uta ein interaktives Seminar aus ihrer Serie „Running To Freedom™” leiten. Außerdem möchte sie von ihren Erlebnissen und Erfahrungen beim Training sowie während ihrer Zeit als Leistungssportlerin erzählen. Uta hofft, auf diese Weise den Teilnehmern zu helfen, Inspiration zu finden und ihre gesetzten Ziele leichter zu erreichen. Wenn Sie mehr über Utas Vortragsreihe „Running To Freedom™“ lesen möchten, klicken Sie bitte hier.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.TwinCityTC.org