Events mit Uta 2012

Hier erscheinen Informationen zu ausgewählten Events mit Uta: Fitness- und Laufveranstaltungen, Seminare und Charity-Events.

2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004

2012


Freitag, 12. Oktober 2012 – Kailua-Kona/Hawaii (USA)

„Cool Focus – The Mental Side of Training and Racing” in Joe Friels Kona Quest Camp während der IRONMAN-Weltmeisterschaften

Zeit: 18:00 Uhr

Ort: Sheraton Keauhou Bay Resort & Spa – 78-128 Ehukai Street, Kailua-Kona, HI 96740.

Während ihrer Präsentation „Cool Focus – The Mental Side of Training and Racing“ wird Uta mentale Hilfsmittel wie Visualisierung, Neueinschätzung, Verfeinerung von Zielen und vieles mehr diskutieren. Ziel ist es, den Teilnehmern dabei zu helfen, während des Trainings und bei Rennen mental optimal vorbereitet und fokussiert zu sein.

Joe Friel ist ein herausragender Athlet und Trainer in der Triathlon-Welt. Zudem zählt er mit Büchern wie zum Beispiel The Cyclist’s Training Bible und Power Meter Book zu den Bestseller-Autoren im Triathlon-Bereich. Das Kona Quest Camp bietet Athleten die Möglichkeit, auf dem IRONMAN-Kurs unter der Leitung des renommierten Coachs zu trainieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.JoeFrielsBlog.com und www.TriDynamic.co.uk/Events


Samstag, 13. Oktober 2012 – Kailua-Kona/Hawaii (USA)

IRONMAN-Weltmeisterschaften

Zeit: 6:30 Uhr

Ort: An der Ostseite des Kailua Piers – Kailua-Kona, HI 96740.

Uta wird zusammen mit zahlreichen Zuschauern die beeindruckenden Athleten – darunter auch einige ihrer Freunde – unterstützen, die an diesem großartigen Ereignis teilnehmen. Die Triathleten werden dabei 3,86 km im offenen Gewässer schwimmen, 180,2 km Radfahren und einen Marathon (42,195 km) laufen.

Der erste „Hawaiian IRON MAN Triathlon“ fand bereits 1977 statt. Bei der diesjährigen 34. Ausgabe des legendären Rennens werden nun fast 1.800 Athleten aus aller Welt teilnehmen, um das IRONMAN-Motto „ANYTHING IS POSSIBLE.®” (Anmerk. d. Red.: Alles ist möglich.) unter Beweis zu stellen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.IronmanWorldChampionship.com


Samstag, 15. September 2012 – Vail/Colorado (USA)

„Running To Freedom – Getting Started” beim „Living at Your Peak” Vail Symposium

Zeit: 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Ort: Four Seasons Resort Vail – One Vail Road, Vail, CO 81657.

Laufen Sie mit Uta – eine inspirierende Trainingseinheit, die Ihnen dabei zu helfen kann, Gesundheit sowie die Harmonie von Körper, Geist und Seele zu finden.

Entspannt zu sein, ist der Schlüssel zum freudvollen Laufen. Es bringt Sie außerdem der Freiheit näher, die Sie für Ihr Training und Ihre Fitness benötigen. In dieser spaßorientierten Laufveranstaltung erkundet Uta mit Ihnen die Themen Lauftechnik, verbesserte Herz-Kreislauf-Leistung, das besondere Konzept der Periodisierung und wie Sie durch entspanntes Laufen Ihr Training optimieren können. Verbessern Sie Ihre Technik während Sie gemeinsam mit Uta lockere Steigerungsläufe, sanftes barfuß laufen und leichte Berganläufe im wunderschönen Vail üben. Das Programm ist für Läufer aller Leistungsstufen geeignet.

„Running To Freedom” beim „Living at Your Peak” Vail Symposium

Zeit: 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr

Ort: Four Seasons Resort Vail – One Vail Road, Vail, CO 81657.

Die von Utas eigener und der deutsch-deutschen Geschichte inspirierten Diskussion „Running to Freedom“ wird sich mit dem Wunsch nach Veränderung auseinandersetzen und geht der Frage nach, wie man Inspiration finden kann, um die richtigen Ziele und eine optimale Leistung zu erreichen – ganz behutsam und Schritt für Schritt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.LivingAtYourPeak.org


Freitag, 14. September 2012 – Vail/Colorado (USA)

„Running To Freedom” beim „Living at Your Peak” Vail Symposium

Zeit: 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr

Ort: Four Seasons Resort Vail – One Vail Road, Vail, CO 81657.

Inspiriert von ihrer eigenen und der deutsch-deutschen Geschichte, setzt sich Utas Diskussion „Running to Freedom“ mit dem Wunsch nach Veränderung auseinander und geht der Frage nach wie man Inspiration finden kann, um die richtigen Ziele und eine optimale Leistung zu erreichen – ganz behutsam und Schritt für Schritt.

„Living at Your Peak” bietet mehr als 40 interaktive, erlebnispädagogische Sitzungen an, um gesundheitsbewusste Menschen dabei zu unterstützen, ihren eigenen Weg zu einem längeren Leben mit mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden zu entdecken.

Für diese interaktive Veranstaltung zu den Themen Gesundheit, Fitness und ein langes Leben konnten die Organisatoren die Tennislegende Martina Navrátilová als Hauptrednerin gewinnen. Jenna Wolfe, die Co-Kommentatorin des beliebten US-amerikanischen Sonntagsfrühstücksfernsehens „Today Show“, wird die Veranstaltung moderieren. Es werden Experten aus den Bereichen Fitness, Psychologie, Medizin und Ernährung zu Wort kommen, ebenso wie Vertreter aus anderen Wellness- und Gesundheitsbereichen.

Die Veranstaltung wird vom Vail Symposium durchgeführt. Diese 1971 in Vail, Colorado (USA), gegründete Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bildungsprogramme für die Gemeinde des Vail Valley zur Verfügung zu stellen, die zum Nachdenken anregen, abwechslungsreich und realisierbar sind.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.LivingAtYourPeak.org


Samstag, 09. Juni 2012 – Green Bay/Wisconsin (USA)

Bellin-Run 2012

Beginn: 7:53 Uhr Rollstuhlathleten, 8:00 Uhr erste Startwelle

Ort: Vor dem Bellin-Krankenhaus, südlich der überdachten Fußgängerbrücke – 774 S. Webster Avenue, Green Bay, WI 54305.

Beim 36. Bellin-10-km-Lauf werden die Titelverteidiger Allan Kiprono und Jelliah Tinega mit voraussichtlich knapp zwanzigtausend Läufern, Walkern und Rollstuhlathleten auch in diesem Jahr wieder mit dabei sein. Die größte Laufveranstaltung im Bundesstaat Wisconsin, die Uta seit vielen Jahren unterstützt, und die damit verbundenen Aktivitäten ziehen Gesundheits- und Fitnessbegeisterte aus dem nordöstlichen Teil von Wisconsin und der Upper Peninsula des Bundesstaates Michigan an.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Rennens können Teilnehmer als Charity-Läufer Spenden für fünf gemeinnützige Programme und Organisationen sammeln und dank dieser Initiative die Gemeinde Green Bay unterstützen, die seit so vielen Jahren Unglaubliches für den Bellin-Run tut.

Ein ebenfalls spannender Teil der Veranstaltung ist das Programm „Kids for Running”. In diesem Jahr werden mehr als 2.740 gemeldete Kinder der Klassen drei bis acht aus Wisconsin und Michigan, die Straßen von Green Bay rennend erobern. Hauptaugenmerk dieser Initiative ist es, die Kinder zu ermutigen körperlich aktiv zu sein, sich Ziele zu setzen und darauf hinzuarbeiten. Außerdem nehmen viele Highschool-Schüler an diesem Rennen teil – die Highschool mit der höchsten Teilnehmerzahl erhält von den Organisatoren einen Preis.

Siegerehrung: 10:30 Uhr – Astor Park, Ecke Clay Street und Porlier Street.

Nach dem Bellin-Run findet eine Siegerehrung statt, bei der die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten der jeweiligen Wertungsklassen des Rennens ausgezeichnet werden. Uta freut sich darauf, dort mit den Teilnehmern das gelungene Wochenende zu zelebrieren und wird gern für Autogramme zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BellinRun.com


Freitag, 8. Juni 2012 – Green Bay/Wisconsin (USA)

Bellin-Run 2012 – Spaghetti Dinner

Zeit: 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort: Astor Park, Ecke Clay Street und Porlier Street – Green Bay, WI 54301.

Alle Einnahmen aus dem Spaghetti Dinner sowie ein Teil der eingenommenen Startgebühren kommen dem Bellin College zugute.

Autogrammstunde mit Uta und den anderen eingeladenen Läufern: 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Astor Park.

Der Dick Lytie Children’s Run – über eine halbe Meile – für Kinder im Alter von 10 Jahren und jünger wird ebenfalls an diesem Abend im Astor Park stattfinden. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr an der Roosevelt Street. Hier ist jedes Kind ein Sieger und erhält ein T-Shirt, eine Medaille und ein Geschenk. Nach ihrem großen Lauf, erwarten die Kids Hüpfburgen und Snacks – und so wird der Tag zu einem echten Highlight.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BellinRun.com


Freitag, 8. Juni 2012 – Green Bay/Wisconsin (USA)

Ein Seminar mit dem KI Corporate-Team

Beginn: 11:45 Uhr

Ort: KI Hauptgeschäftsstelle – 1330 Bellevue Street, Green Bay, WI 54302.

Einen Tag vor der 36. Auflage des Bellin-Run wird Uta das Corporate-Team des langjährigen Bellin-Run-Sponsors KI – einem bekannten Hersteller von innovativen Möbeln und Wandsystemen – zu einem Seminar einladen, das speziell für Bellin-Run-Debütanten und Laufanfänger konzipiert ist. Während dieser Veranstaltung wird Uta auch allen anderen Teilnehmern noch ein paar Tipps und ermutigende Worte für das Rennen am Samstag mit auf den Weg geben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.KI.com


Montag, 28. Mai 2012 – Boulder/Colorado (USA)

34. BolderBOULDER 10-km-Lauf

Beginn: 6:55 Uhr Rollstuhlfahrer, 7:00 Uhr erste Startwelle, 11:00 Uhr Elite-Frauen, 11:10 Uhr Elite-Männer

Ort: Der beliebte BolderBOULDER 10-km-Lauf beginnt in der Nähe der Kreuzung 30. Straße und Walnut Street in Boulder, Colorado 80303 und führt durch große Teile der Stadt. Die Ziellinie befindet sich im Folsom Stadion der University of Colorado – 2400 Colorado Avenue, Boulder, Colorado 80302.

In der Höhenlage von Boulder (1.655 m über dem Meeresspiegel!) werden mehr als 50.000 Läufer, Jogger, Walker sowie Rollstuhlfahrer zusammen mit den professionellen Athleten bei diesem anspruchsvollen Laufhighlight in Colorado an den Start gehen, der jedes Jahr am Memorial Day, einem US-amerikanischen Feiertag, stattfindet. Uta wird erneut am Volkslauf teilnehmen und freut sich darauf, gemeinsam mit den Boulderanern auf dem hügeligen Kurs durch ihre sportbegeisterte Wahlheimat zu laufen.

Entlang der Strecke sorgen die vielen Zuschauer sowie 30 Bands und Unterhaltungskünstler für die einzigartige BolderBOULDER-Atmosphäre. Nachdem die Teilnehmer die Ziellinie im Folsom Stadion vor etwa 50.000 jubelnden Lauf-Fans überqueren, haben sie nicht nur die Möglichkeit die spannenden Eliterennen der International Team Challenge mitzuverfolgen, sondern auch den Memorial Day-Tribut zu sehen. So wird dieser Lauf für die Teilnehmer zu einem tollen Ereignis.

Eine großartige Initiative des BolderBOULDER ist die Teilnahme der vielen Schulkinder des BBRacers-Club, dessen Ziel es ist, Schüler der Grund- und Mittelstufe für außerschulische Fitness-Programme zu begeistern. Die Organisatoren hoffen, dass die Kinder so eine Freude an Gesundheit und Fitness entwickeln, die sie ihr Leben lang begleitet. Die schnellsten Kids sowie die besten Schulen erhalten eine Auszeichnung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BolderBOULDER.com


Freitag, 18. Mai 2012 – Boulder/Colorado (USA)

35. Mile Marathon

Beginn: 8:45 Uhr

Ort: Columbine Elementary School, 3130 Repplier Drive, Boulder, Colorado 80304

Die Columbine Elementary School bietet ihren Grundschülern eine Vielzahl von außerschulischen Aktivitäten an. Ziel ist es, die Bildungsprogramme der Schule zu unterstützen, sowie den Charakter und die Kreativität der Kinder zu fördern. Teil dieser Bemühungen ist der jährliche Mile Marathon – eine beliebte Kindersportveranstaltung zum Abschluss des Schuljahres.

Der Lauf bringt die Schüler zudem jedes Jahr mit Elite-Athleten zusammen – einige von ihnen sind für das bevorstehende BolderBOULDER 10-km-Rennen in der Stadt. Diese Zusammentreffen sind für die Kinder sehr inspirierend, sich für körperliche Aktivität, Fitness und Gesundheit zu begeistern. Der Mile Marathon hat eine langjährige Verbindung mit dem BolderBOULDER: Er fand erstmals 1978 statt – ein Jahr früher als der BolderBOULDER –, initiiert von Rich Castro, dem ehemaligen Koordinator der Elite-Athleten des traditionsreichen 10-km-Laufs.

Die Veranstaltung beginnt um 8:45 Uhr mit einer lustigen Parade aller Kinder von der Schule zum Start des Laufes, anschließend findet die Vorstellung der teilnehmenden Gastläufer statt. Für Uta ist es immer wieder ein großer Spaß mit den Kindern Zeit zu verbringen und zu laufen. Wie die Teilnehmer des BolderBOULDER, erhalten auch sie eine Startnummer und eine Finisher-Medaille – so dürfen sich die Schüler wie richtige Athleten fühlen, nach all ihren Vorbereitungen und Trainingseinheiten im Sportunterricht.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Schools.BVSD.org/Columbine


Montag, 16. April 2012 – Boston/Massachusetts (USA)

116. Boston-Marathon

Beginn: 9:00 Uhr Athleten mit eingeschränkter Mobilität, 9:17 Uhr Rollstuhlathleten, 9:22 Uhr Handbiker, 9:32 Uhr Elite-Frauen, 10:00 Uhr Elite-Männer und erste Startwelle

Ort: Der Start des Punkt-zu-Punkt-Kurses des Boston-Marathons befindet sich in Hopkinton, MA 01748, an der Doughboy Statue auf der East Main Street (in der Nähe der Ash Street). Die Ziellinie ist vor dem Gebäude der Boston Public Library – 700 Boylston Street Boston, MA 02116.

Am 19. April 1897 machten sich 15 enthusiastische Läufer auf den Weg von Metcalfs Mill in Ashland zum Irvington Oval in Boston; dieses Rennen – der namhafte Boston-Marathon – ist heute der älteste jährlich stattfindende Marathon der Welt. Bei der diesjährigen 116. Auflage werden erneut Tausende Läufer aus der ganzen Welt den hügeligen Kurs in New England am amerikanischen „Patriots Day“ erobern. Zusammen mit Hunderten engagierter Teilnehmer aus anderen Wohltätigkeitsorganisationen, befinden sich dann auch die Läufer der Hoyt-Foundation, die von Uta trainiert werden, an der Startlinie.

Uta freut sich darauf, die Läufer am Start zu unterstützen und sie so kurz vor ihrem wundervollen laufsportlichen Erlebnis noch einmal zu ermutigen und ihnen viel Glück mit auf den Weg zu geben. Während des Rennens werden ca. 500.000 Zuschauer die berühmte 42,195 km lange Strecke durch acht Gemeinden und Städte säumen und die Läufer anfeuern. Später wird Uta die Mitglieder der Hoyt-Stiftung und viele weitere Marathonteilnehmer mit einer herzlichen Umarmung und Glückwünschen zu ihrem Erfolg im Ziel begrüßen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BAA.org/Races/Boston-Marathon.aspx


Sonntag, 15. April 2012 – Boston/Massachusetts (USA)

23. Dana-Farber Marathon Challenge („DFMC”) Pasta Party

Beginn: 15:45 Uhr

Ort: Boston Marriott Copley Place, Grand Ballroom (4. Etage), 110 Huntington Avenue Boston, MA 02116

Die jährlich stattfindende Pasta Party ehrt die DFMC-Läufer, die Partnerprogramm-Teilnehmer sowie die sie unterstützenden Familienmitglieder und Freunde am Tag vor dem renommierten Boston-Marathon. Als Gastrednerin wird Uta die Teilnehmer des DFMC-Partnerprogrammes für den Boston-Marathon am darauf folgenden Tag motivieren.

Das Partnerprogramm ist Ausdruck der engen Verbundenheit zwischen den Kindern, die am Dana-Farber-Krebsinstitut behandelt wurden sowie den Läufern, die im Interesse dieser Kinder am Marathon teilnehmen. Uta ist glücklich, diesen außergewöhnlichen Athleten dafür zu danken, Spenden für das Claudia-Adams-Barr-Programm für innovative Krebsforschung gesammelt zu haben. Das DFMC-Team 2012 hat es sich zum Ziel gesetzt, unglaubliche 4,8 Millionen US-Dollar zu sammeln, die im vollen Umfang diesem Programm zugutekommen werden. Seit der ersten Teilnahme des DFMC am offiziellen Charity-Programm des Boston-Marathons im Jahr 1990, haben die Läufer mehr als 52 Millionen Dollar gesammelt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Dana-Farber.org und www.RunDFMC.org


Sonntag, 15. April 2012 – Boston/Massachusetts (USA)

4. Boston Athletic Association (B.A.A.) 5-km-Lauf

Beginn: 8:00 Uhr

Ort: Das Rennen beginnt am Copley Square Springbrunnen – Boylston Street Boston, MA 02116 und endet an der Ziellinie des Boston-Marathons, vor dem Gebäude der Boston Public Library – 700 Boylston Street.

Zusammen mit etwa 6.000 Teilnehmern und Marathonläufern wird Uta auch in diesem Jahr am Start des 5-Kilometer-Volkslaufes stehen, der von den Veranstaltern des Boston-Marathons bereits zum vierten Mal ausgetragen wird. Sie blickt voller Vorfreude auf das mitreißende Event und auf jeden, der sich vom Marathonfieber hat anstecken lassen. Das Rennen führt die Läufer durch die Bostoner Stadtteile Back Bay und Beacon Hill und vorbei am Boston Common – einem der ältesten Parks in den USA.

Nach dem 5-km-Lauf durch die marathonbegeisterte Metropole wird die B.A.A. Invitational-Meile ausgetragen. Diese Veranstaltung umfasst Rennen von Mittelstufen- und Highschool-Schülern sowie von professionellen Athleten. Sie bietet den Teilnehmern, Marathonläufern und Sportfans eine weitere Gelegenheit, spannende Rennen während des Marathon-Wochenendes zu sehen!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.BAA.org/Races/5K.aspx