Schützt Euch vor Erkältungen während der Wintermonate

22. Dezember 2017 Von Uta Pippig
Echinacea purpurea. © Uta Pippig

Liebe Leserinnen und Leser,

schon bald beginnt die Ferienzeit! So wünsche ich Euch erholsame und gesunde Feiertage. Sicherlich habt Ihr schon alle Vorbereitungen getroffen und könnt Euch zurücklehnen und ausgelassen feiern, das Fest mit Familie und Freunden in vollen Zügen genießen.

Wenn wir von Schnee und Kälte überrascht werden… © Uta Pippig

Besonders an kalten Wintertagen ist es manchmal eine Gradwanderung gesund zu bleiben. Überall lauern Quellen der Ansteckungsgefahr, man kann ihnen nicht leicht entgehen, vor allem, wenn unser Immunsystem durch das Training zeitweise geschwächt ist. Deshalb besonders vorsichtig sein, wenn Ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs seid. Achtet auch auf erkältete Kollegen, verschnupfte Familienmitglieder und Freunde.

Ich habe zum Thema in meiner Kolumne in DIE WELT: „So schützen Sie sich als Läufer vor Erkältungen“ einige Tipps, die Euch helfen können, sich mit verschiedenen Vorsichtsmaßnahmen zu schützen.

Dabei geht es um Verhaltensweisen vor allem nach Euren Trainingseinheiten, dass der Körper warm und trocken bleibt und Ihr die durchgeschwitzten Laufsachen schnell wechselt. Auch wird die Wasserkur von Kneipp eine Rolle spielen sowie gesunde Ernährung und ausreichende Hydrierung. Ein „Familien-Geheimtipp“, bei dem es um Knoblauch geht, gibt es auch, aber dazu mehr in meiner Kolumne.

Sebastian Kneipp (1821-1897). © Uta Pippig
Und wie immer könnt Ihr zusätzliche Informationen auf Twitter und Facebook finden.
Bleibt vor allem gesund! Habt viel Freude bei Fitness und Training auch über die Feiertage!

Eure

signature-uta-running-girl

 

 

Lesetipps:

  1. Und falls Ihr Euch doch erkältet habt, hier sind einige Hinsweise, um das Immunsystem zu stimulieren: Geben Sie einer Erkältung keine Chance
  2. Marathonspezifische Trainingsphasen und Umfangsteigerung Eurer langen Läufe
  3. Skilanglauf: Eine willkommene Alternative für Winterspaß und Fitness

Weitere Grüße

10. August 2018
Utas Fitness-Sommergrüße aus Berlin

Utas Fitness-Sommergrüße aus Berlin

Uta ist zurück in Berlin und freut sich, viele von Euch bei den Veranstaltungen und auf den wunderschönen Laufwegen in und außerhalb Stadt zu sehen. Sie hofft, dass Euer Training gut läuft, vor allem in Vorbereitung auf den bevorstehenden Berlin-Marathon.
11. September 2017
Lampenfieber vor dem Marathon?

Lampenfieber vor dem Marathon?

In einigen Tagen wird Euer Marathon gestartet. Ich hoffe, Ihr könnt Euch trotz der Aufregung auf die letzten Vorbereitungen konzentrieren. In meinem Beitrag in „DIE WELT" habe ich einige Ratschläge, wie Ihr mit einem „Coolen Fokus“ die verbleibende Zeit bis zum Rennen angehen könnt.
21. Juni 2017
Laufen und Training an warmen Sommertagen

Laufen und Training an warmen Sommertagen

Der Sommer lädt uns zum Sporttreiben ein. Doch was können wir tun, wenn die Temperaturen uns zu sehr schwitzen lassen? In diesem Beitrag in „DIE WELT“ geht es um Tipps zum Lauftraining an sehr warmen Tagen und wie Sie dabei cool bleiben.
11. Juni 2017
Ein Marathonrekord zum Dabeisein

Ein Marathonrekord zum Dabeisein

In diesem Beitrag in „DIE WELT“ geht es um Rekorde. Der Testlauf von Eliud Kipchoge in Monza/Italien gab uns neue Impulse, die Diskussion von „Schneller, Höher, Weiter“ fortzuführen. Spielen die sportbegeisterten Fans an der Strecke dabei auch eine Rolle?
8. April 2016
Utas 6-Wochen-Trainingsplan für Eure ersten 5 Kilometer

Utas 6-Wochen-Trainingsplan für Eure ersten 5 Kilometer

Ein toller Start auf Eurem Weg zu mehr Fitness und Gesundheit könnte die Vorbereitung auf Euren ersten 5-km-Lauf sein! Ein gut aufgebauter 6-Wochen-Trainingsplan, der Walken und Laufen kombiniert, begleitet Euch Schritt für Schritt zu Eurem großen Tag.