Los geht’s, Ihr Frühjahrs-Marathonläufer!

26. März 2008 Von Uta

Liebe Leser unserer Webseite, liebe Läufer!

© www.PhotoRun.net
© www.PhotoRun.net

Viele Frühlingsgrüße von Uta Pippig und ihrem Take The Magic Step™-Team. Nach einem Winter, der in vielen Teilen unserer Erde seine Kapriolen geschlagen hat, hält nun endlich der ersehnte Frühling seinen Einzug. Wo wir auch hinschauen, überall finden wir Anzeichen dafür, dass die Natur wieder zu neuem Leben erwacht und uns immer wieder ins Staunen versetzt!

In der Laufwelt ist der Beginn der Frühjahrs-Marathon-Saison das beste Zeichen für die wiedererwachende Lebenskraft. Tausende von Läufern rund um den Globus zieht es jetzt wieder hinaus auf die Straßen, um nach einem langen Wintertraining endlich zu zeigen, was sie können und zur vollen Form aufzulaufen.

Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die in diesem Frühjahr an einem Marathon teilnehmen, könnten Ihnen folgende Artikel sehr hilfreich sein: „Die letzten zwei Tage vor dem Marathon und „Nach dem Marathon: So kommen Sie schnell wieder auf die Beine”. Hier finden Sie eine Menge Tipps für die Zeit unmittelbar vor und die Tage nach dem Marathon, damit Ihnen diese Erfahrung noch lange in positiver Erinnerung bleibt. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle gerne noch ein paar praktische Ratschläge mit auf den Weg geben:

Erstens, bitte beginnen Sie Ihren Lauf langsam! Denn wie schnell lässt man sich von den überschäumenden Gefühlen, die dieser große Tag mit sich bringt, dazu verleiten, die ersten Kilometer viel zu flott anzugehen. Das bekommen Sie anschließend fast immer auf den letzten Kilometern zu spüren. Wenn Sie die ersten Kilometer ein wenig unter dem Tempo laufen, von dem Sie glauben, dass Sie es über die gesamte Distanz durchhalten könnten, wird Ihnen für die zweite Wettkampfhälfte viel mehr Energie zur Verfügung stehen.

Zweitens, lassen Sie sich von dem Gedanken an die bevorstehenden 42,195 Kilometer nicht überwältigen. Teilen Sie die Strecke gedanklich in Segmente ein und laufen Sie Abschnitt für Abschnitt. Dabei könnte jede Teilstrecke beispielsweise 5 km betragen oder die Entfernung zwischen den einzelnen Verpflegungspunkten sein.

Wenn Sie in diesem Frühjahr keinen Marathon laufen, haben Sie hoffentlich die Möglichkeit als Zuschauer dabei zu sein. Das ist wirklich ein tolles Erlebnis! Vielleicht kann der Anblick von Menschen, die gerade etwas ganz Außergewöhnliches tun, Sie dazu inspirieren bei Ihrem Training den nächsten magischen Schritt zu wagen.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und Fitness,

Uta und das Take The Magic Step™-Team

signature-uta-running-girl

Weitere Grüße

22. Dezember 2017
Schützt Euch vor Erkältungen während der Wintermonate

Schützt Euch vor Erkältungen während der Wintermonate

Die Feiertage stehen vor der Tür und ich wünsche Euch ein gesundes, erholsames Fest. In diesem Beitrag in „DIE WELT“ geht es um praktische Tipps zur Vermeidung von Erkältungen im Winter. Stärkt Euer Immunsystem, bleibt gesund!
22. September 2017
Uta ist mit Euch am Start beim Berlin-Marathon

Uta ist mit Euch am Start beim Berlin-Marathon

In einigen Stunden ist es soweit, wir laufen gemeinsam den Berlin-Marathon! Ich freue mich auf Euch und das Rennen. Seid Ihr gut vorbereitet? In meinem Beitrag in „DIE WELT“ habe ich Informationen zum Berlin-Marathonwochenende.
11. September 2017
Lampenfieber vor dem Marathon?

Lampenfieber vor dem Marathon?

In einigen Tagen wird Euer Marathon gestartet. Ich hoffe, Ihr könnt Euch trotz der Aufregung auf die letzten Vorbereitungen konzentrieren. In meinem Beitrag in „DIE WELT" habe ich einige Ratschläge, wie Ihr mit einem „Coolen Fokus“ die verbleibende Zeit bis zum Rennen angehen könnt.
11. Juni 2017
Ein Marathonrekord zum Dabeisein

Ein Marathonrekord zum Dabeisein

In diesem Beitrag in „DIE WELT“ geht es um Rekorde. Der Testlauf von Eliud Kipchoge in Monza/Italien gab uns neue Impulse, die Diskussion von „Schneller, Höher, Weiter“ fortzuführen. Spielen die sportbegeisterten Fans an der Strecke dabei auch eine Rolle?
8. April 2016
Utas 6-Wochen-Trainingsplan für Eure ersten 5 Kilometer

Utas 6-Wochen-Trainingsplan für Eure ersten 5 Kilometer

Ein toller Start auf Eurem Weg zu mehr Fitness und Gesundheit könnte die Vorbereitung auf Euren ersten 5-km-Lauf sein! Ein gut aufgebauter 6-Wochen-Trainingsplan, der Walken und Laufen kombiniert, begleitet Euch Schritt für Schritt zu Eurem großen Tag.